Zum Hauptinhalt springen

Technisches Eisenbahnmuseum Lieboch - TEML (Verein Steirische Eisenbahnfreunde)

Bahnhofstraße 8
8501 Lieboch

Beschreibung

Anhand von Schautafeln und Exponaten erleben Sie die über 150-jährige Geschichte der Graz-Köflacher Eisenbahn GKB

Wie funktioniert eine Dampflok? Was ist der Rote Blitz? Kennen Sie die dienstälteste Dampflokomotive der Welt? Antworten darauf und mehr erhalten Sie im Technischen Eisenbahnmuseum Lieboch TEML, unmittelbar beim Bahnhof Lieboch gelegen. Mit der über 100 Jahre alten, 108 Tonnen schweren "56.3115", einer der meistgebauten Dampflokomotiven der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, sowie den ausgestellten historischen Gegenständen aus Eisenbahnbetrieb und -technik werden Sie weit zurück in die Vergangenheit katapultiert - die Steirischen Eisenbahnfreunde möchten Sie gerne zu dieser Reise einladen!


Für Kinder gibt es eine eigene Spielecke.


Führungen nach Voranmeldung


Veranstaltungen und Sonderfahrten: StEF-Hotline: 0664 4883030 oder www.stef.at


Öffnungszeiten:



  1. Mai – 26. Oktober, Mittwoch – Sonntag, 10:30 – 17:00 Uhr, letzter Einlass: 16:15 Uhr

Branche: Vereine