Zum Hauptinhalt springen

Marktgemeinde Lieboch

Wappen
Packer Straße 85
8501 Lieboch
Route erstellen
F + 43 3136 / 61 400 - 40

Parteienverkehr

Mo
7.30 – 12 Uhr
Di
7.30 – 12.30 / 14 – 18 Uhr
Mi
7.30 – 12.30 Uhr
Fr
7.30 – 12.30 Uhr

Amtszeiten

Mo
7.30 – 16 Uhr
Di
7.30 - 12.30 / 14 - 19 Uhr
Mi
7.30 - 16 Uhr
Do
7.30 - 15 Uhr
Fr
7.30 - 13 Uhr

Volltreffer Lehre #mobil #digital #messe

07.10.2022 - Veranstaltungshalle Lieboch

Jugendliche: DU suchst oder hast schon eine Lehrstelle in der Region und möchtest deinen Lehrberuf präsentieren? Wirke bei der Erstellung unserer Role Model Videos mit.

Eltern: SIE als Eltern und Erziehungsberechtigte unterstützen Ihren Sohn/Ihre Tochter derzeit bei der Suche nach einem passenden Lehrberuf? SIE möchten sich über offene Lehrstellen in Ihrer Region informieren?

Unternehmen: IHR Unternehmen befindet sich in der Projektregion und möchte sich präsentieren bzw. Ihren Lehrlingen Unterstützung in der Persönlichkeitsentwicklung geben? Dann melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail, um kostenlose Rufseminare und/ oder Lehrlingssprechstunden für Ihre Lehrlinge in Ihrem Unternehmen zu buchen. Kontaktieren Sie uns ebenfalls, um sich für „Volltreffer Lehre“ #messe am 7.10.2022 vormerken zu lassen.

Hier gehts zum Download des Flyers!

Volltreffer Lehre ist ein vielseitiges Projekt, welches Kindern und Jugendlichen die Attraktivität von Lehrberufen näherbringen und Lehrlinge in ihrem (beruflichen) Alltag bestmöglich unterstützen soll.

Ganz nach dem Motto: „Brücken bauen zwischen Jugend, Unternehmen und Gemeinden“ wird das Projekt im Auftrag der Gemeinden Lieboch, Haselsdorf-Tobelbad, Dobl-Zwaring, St. Josef (Weststeiermark), Lannach, Premstätten und Mooskirchen umgesetzt und in Kooperation mit SOFA Soziale Dienste GmbH, aus Mitteln des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes gefördert, durchgeführt.

Das Projekt „Volltreffer Lehre“ umfasst folgende Schwerpunkte:

#mobil: In Form von Rufseminaren werden Lehrlingen vor Ort in den Unternehmen kostenlose sozialpädagogische Workshops geboten, die sich thematisch an der Lebenswelt der Jugendlichen orientieren. Als zusätzliches Angebot können individuelle Lehrlingssprechstunden für Lehrlinge in Anspruch genommen werden, die ebenfalls in den Unternehmen stattfinden. Das gibt den Jugendlichen die Möglichkeit, Belastungen niederschwellig anzusprechen und durch Beratungen abzubauen.

#digital: Das Ziel des Projektes ist es, aktiven Lehrlingen aus der Region die Möglichkeit zu bieten, ihren Lehrberuf und die dazugehörigen Themenschwerpunkte aus ihrem Berufsalltag mittels Videoaufnahmen zu präsentieren. Die Videos werden anschließend auf Social Media Plattformen wie beispielsweise TikTok, Facebook und/oder Instagram veröffentlicht und können somit von anderen Jugendlichen und zukünftigen Lehrlingen abgerufen werden. Dieser Projektschwerpunkt wird von der WKO finanziell unterstützt.

Des Weiteren soll ein eigens erstelltes Magazin Berufsfelder und Lehrbetriebe der Region vorstellen und für Jugendliche und deren Eltern und Erziehungsverantwortliche sichtbar und leicht zugänglich gemacht werden.

#messe: Das große Highlight des Projekts "Volltreffer Lehre" bildet die regionale und praxisnahe

1-tägige Lehrlingsmesse am 07. Oktober 2022 im Rahmen der "Langen Nacht der Lehre" für Schüler*innen, Eltern und Unternehmen. Regionale Betriebe, Servicestellen und jugendrelevante Institutionen werden präsentiert und Impulsvorträge für Eltern und Interessierte rund um den Themenschwerpunkt "Lehre" durchgeführt.

Weitere Informationen zum Projekt sowie die Anmeldung zu Workshops, Lehrlingssprechstunden oder als Aussteller zur Messe können ab sofort unter 0664 / 822 41 09, projekte@sofa-home.atvereinbart werden.